Headerbild

Das „Seepferdchenprojekt“ stellt sich vor

EVENTS

Ob im Schwimmbad, an Liepnitz-, oder Ostsee – Wasser ist nicht nur, aber vor allem für Kinder ein reines Vergnügen. Leider ist es aber nicht mehr selbstverständlich, dass Kinder in der Schule neben dem Rechnen, Lesen und Schreiben auch das Schwimmen erlernen. Bäder werden geschlossen oder lange saniert, da bleibt so manche Schulschwimmstunde auf der Strecke. Zudem wünschen sich Eltern, dass ihr Nachwuchs doch früher schwimmen kann, als nach der 3.Klasse.

Auch aus diesen Gründen wurde im Jahre 2004 das „Seepferdchenprojekt“ von der heutigen Bundestrainerin Beate Ludewig (derzeit verantwortlich für den Nachwuchsbereich) in unserem Verein ins Leben gerufen und befindet sich mittlerweile im 12. Jahr.

Im Kitaschwimmen, dem größten Teil des Projektes, werden allein in der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark derzeit zwischen 500 und 600 Kinder aus ca. 40 Einrichtungen betreut. Hier wird uns, aufgrund der erfolgreichen Mitarbeit im Regionalkonzept des Berliner Schwimmverbandes die Möglichkeit eingeräumt, im Zeitraum von 9:00 – 15:00 Uhr, Wasserzeiten des Landesleistungszentrums zu nutzen.

Der größte Teil der „Zwerge“ wird in dieser Zeit von unseren Fahrern aus den Kitas abgeholt und nach dem Schwimmunterricht wieder zurück gebracht. Für den Transport stehen derzeit 4 Busse zur Verfügung. Die Ausbildung erstreckt sich im Rahmen einer Mitgliedschaft beim Berliner TSC e.V. über den Zeitraum des Berliner Schuljahres.

Neben dem Hauptziel, dem „Schwimmen lernen“, soll in dieser Zeit den Kindern vor allem die Spaß und Freude am Aufenthalt im Wasser vermittelt werden. Ihnen werden ganz in Ruhe individuelle Ängste genommen, aber natürlich auch die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit bewusst gemacht.

Die Projektmannschaft besteht zurzeit aus 16 Mitarbeitern, also Trainern, Helfern, FSJlern und Fahrern.

Kontakt: Linda Ludewig, seepferdchen@berlinertsc.de, 0176 23308666

Zusätzlich zu unserem Kitaschwimmen am Vormittag bieten wir für alle Kinder, die nicht an dem Projekt teilnehmen können, Seepferdchengruppen in unseren Trainingszeiten am Nachmittag an. Die Trainingszeiten dieser Gruppen der Schwimmausbildung finden Sie bei unseren Trainingszeiten. (Link)

Ansprechpartner für die Schwimmausbildung am Nachmittag: Maren Zwiesigk,
maren.zwiesigk@berlinertsc.de

Seepferdchenteam

EMPFEHLEN

SPONSOREN