Kürklassenprüfungen am Wochenende

Abteilungsversammlung Eiskunstlauf April 2021

Einladung zur ordentlichen Abteilungsversammlung

Neujahrsgruß

Förderkreis "Eiskratzer" sucht Unterstützung

Kürklasse - die 6.

Nächste Prüfung geschafft!

Kürklasse 7 erfolgreich bestanden

Online-Training für die Erwachsenen

Ersatz für das Donnerstags-Vereinstraining

Freiläuferprüfung am 10.11.2020

1.Klasse besteht 1.Prüfung

BTSC on Ice 2020 enfällt!

Coronabedingte Absage!

Kürklassenprüfung an der frischen Luft

Kürklasse 8 für die 3.Klasse

Update 3 zum Vereinstraining

Vereinsjacken für die 1.Klasse

Kein Vereinstraining ab dem 02.11.2020

"Lockdown light" betrifft Freizeit- und Amateursportbetrieb

Zwinger Pokal in Dresden vom 23-25.10.2020

Pokale und Podestplätze für den TSC

Ruhr Cup in Essen

Zwei Pokale für den BTSC

Willkommen bei den Eiskunstläufern des Berliner TSC e.V.

Bereits seit der Gründung des Berliner TSC im Jahre 1963 gibt es auch die Abteilung Eiskunstlauf! Mittlerweile hat unsere Abteilung über 200 Mitglieder und zählt damit zu den größten Abteilungen des Berliner TSC! Bei uns können Kinder ab vier Jahren, Jugendliche und Erwachsene in verschiedenen Gruppen das Eislaufen erlernen und praktizieren. Es gibt sowohl Breitensport als auch Leistungssport. Unsere Sportler*innen nehmen regelmäßig an verschiedenen Wettbewerben in Berlin und ganz Deutschland teil. Außerdem veranstalten wir jedes Jahr zur Weihnachtszeit unser großes Schaulaufen „BTSC on Ice“, an dem alle Mitglieder teilnehmen und mit ihrem Können das Publikum verzaubern! Auf unserem YouTube – Kanal findet ihr Zusammenschnitte der Veranstaltungen der vergangenen vier Jahre! Wer neugierig geworden ist und Lust auf Eiskunstlauf bekommen hat, kann sich gern unter: eiskunstlauf@berlinertsc.de   an uns wenden! Wir freuen uns auf euch!

Social Media Kanäle

Info

Liebe Mitglieder, auf Grund der nach wie vor geltenden Vorschriften kann leider noch nicht für alle Gruppen reguläres Training angeboten werden. Je nach Änderung der Bestimmungen dürfen nur bestimmte Gruppen auf das Eis und in den Hallenkomplex. Für die übrigen Gruppen findet momentan Online-Training statt. Sobald sich Änderungen ergeben werden alle Betroffenen zeitnah informiert!