Headerbild

Internationaler Supercup

1. hochwertiger Langbahnwettkampf in der Olympiasaison

Der Supercup des Berliner TSC findet am 12./13.12.2015 zum 3. Mal in der SSE statt. Wir dürfen 601 Teilnehmer aus 34 Vereinen aus dem In- und Ausland begrüßen. Es ist der 1. hochwertige Langbahnwettkampf in der Olympiasaison werden. Die Idee des Int. Supercup ist, dass die Sportler in den 7 Wertungsgruppen je Geschlecht (Jahrgang 2006 ist der jüngste Jahrgang) einen Mehrkampf (50m + 100m + 200m) in einer Lage schwimmen. Die Mehrkampfsieger erhalten nach Addition der DSV-Punkte einen Pokal. Die Teilnahme am Mehrkampf ist nicht verpflichtet, es können also auch Einzelstrecken geschwommen werden oder nur einer der drei Abschnitte wahrgenommen werden.

Die 3 Abschnitte (Vorlauf) sind so aufgebaut, dass Samstagvormittag in allen Lagen die 50m, Samstagnachmittag in allen Lagen die 200m und Sonntagvormittag in allen Lagen die 100m geschwommen werden. Der 4. Abschnitt am Sonntagnachmittag ist der Finalabschnitt (Superfinals). Für das Superfinale qualifizieren sich in jeder Wertungsgruppe die beiden punktbesten Sportler je Lage (die beiden besten Delfinschwimmer, die beiden besten Rückenschwimmer, die beiden besten Brustschwimmer, die beiden besten Kraulschwimmer). Die 8 Finalisten schwimmen dann die 200m Lagen gegeneinander aus. Im Superfinale gibt es für die ersten drei je Wertungsgruppe Geldprämien.

Dieses Jahr dürfen wir beim Int. Supercup u.a. der amtierende Vizeeuropameister über 200m Rücken, Christian Diener (Potsdamer SV), sowie die WM-Starter Maximilian Oswald, Felix Auböck (Wasserfreunde Spandau), Selina Hocke (SV Nikar Heidelberg), Felix Wolf und Yannick Lebherz (Potsdamer SV) begrüßen.

Ebenfalls am Start sind unsere BTSC- Asse: Florian Opitz (Deutscher Vizemeister über 50m Schmetterling), Timo Zwiesigk (Deutscher Juniorenmeister und Deutscher Hochschulmeister über 50m und 100m Schmetterling), , Josephine Tesch (4. Platz in der 4x200m Freistilstaffel bei den Europäischen Jugendspielen in Baku), Maya Tobehn (vierfache Deutsche Jahrgangsmeisterin über 100m Schmetterling, 100m/ 200m Rücken, 400m Lagen) und Charlotte Bohner (Deutsche Jahrgangsmeisterin über 100m Schmetterling).
Wir freuen uns auf eine tolle Veranstaltung. Der Eintritt ist frei, für das kulinarische Wohl ist selbstverständlich gesorgt.

Zeitplan:
1. Abschnitt Beginn: 9.00 Uhr (Einschwimmen 8.00 Uhr)
2. Abschnitt Beginn: ca. 13.30 Uhr
3. Abschnitt Beginn: 9.00 Uhr (Einschwimmen 8.00 Uhr)
4. Abschnitt Beginn: ca. 12.30 Uhr (Superfinals; ca. 60min)

Alle weiteren Informationen inkl. Livetiming gibt es hier: www.berlinertsc-supercup.de