Headerbild

Intensives Wochenende für D-Juniorinnen

D-Mädchen gegen SFC Stern | 3:2

Am Freitagnachmittag bestritten unsere D-Juniorinnen ein Testspiel gegen Viktoria Mitte, einen Gegner, den wir aus der Hinrunde kannten. Das Spiel war erwartet schnell. Wir haben zwar viele Torchancen, können aber nur zwei davon in Tore umwandeln. Damit wir nicht alle Körner für dieses Wochenende raushauen, erholen wir uns in der Schlussviertelstunde noch ein wenig und erhalten noch zwei Treffer.

Endstand: 2:4 verloren, aber trotzdem gewonnen 😉


Doch nun zum Punktspiel gegen SFC Stern am Sonntag den 19.05.2019. Besonders motiviert durch das gute Testspiel kamen unsere Spielerinnen heute zum Platz in der Paul-Heyse-Straße. Vor Ort waren Johanna im Tor und Sofia, Nadine, Rosa, Maya, Maria, Leni, Clarissa, Leo, Carlotta und Emmi als Kapitänin. Leider nicht dabei sein konnten Emilia und Mia, gute Besserung!

 

Die Vorgaben des Trainers konnte Clarissa nach Leos Vorlage schon in der 3. Minute umsetzen, es steht also 1:0. In der 16. Minute kassieren wir leider den Ausgleich zum 1:1, doch in der 27. Minute setzt Sofia Emmi in Szene und wir erzielen das erneute Führungstor! Leider erzielen die Gegnerinnen zwei Minuten später noch den Ausgleich, so geht es mit einem Unentschieden in die Pause.

Während in der Pause die Aufstellung vermittelt wird, tanken die Mädels im Schatten etwas Luft und trinken etwas und schon geht es in die zweite Hälfte.

Diese ist nicht so torreich wie die erste, dafür aber nicht weniger schnell mit vielen tollen Aktionen auf beiden Seiten. Dieses Mal sollte uns die Fortuna aber hold sein, denn in der 51. Minute schlägt Emmi eine super Ecke und eine Gegenspielerin fälscht den Ball unglücklich in ihr eigenes Tor ab. Der Gegner legte danach natürlich noch mal eine Schippe drauf, wir Trainer mussten die Mädels nochmal richtig wachrütteln und siehe da, sie kämpfen mit „offenem Visier“ und können tatsächlich den Gewinn fest halten!

Prima! 3:2 gewonnen!

 

Erfolgsrezept: Umsetzung der Trainingsinhalte und Vorgaben der Trainer!

 

Geschrieben von Mike & Thomas