Headerbild

Frauen zu Vorbereitung im Trainingslager

Gelungenes Trainingslager macht Lust auf die kommenden Aufgaben.

Am vergangenen Wochenende fuhren wir mit einem neu zusammengestellten Team aus ehemaligen B-Mädchen und dem Frauenteam zum Werbellinsee. Schwerpunkt Nr. 1 war es, das neue Team zusammen zu bringen, um sich untereinander kennen zu lernen. Das ist aus Trainersicht sehr gut gelungen, denn es gab nicht die geringsten Berührungsängste.

Natürlich kam auch das fußballerische nicht zu kurz und die Einheiten, ob mit taktischen oder technischen Schwerpunkten wurden mit Ehrgeiz umgesetzt.

Was natürlich auch nicht fehlen durfte, war der Spaß und so machten wir eine kleine Kanutour, bei der sich gezeigt hat, dass wir als Team funktionieren und niemand auf der Strecke bleibt.

Der Abschluss dieses Wochenendes war dann das Testspiel gegen den FFC Berlin 2004.

Das Ergebnis war zweitrangig. Wir wollten sehen, ob die Einheiten vom Trainingslager auch im 11 gegen 11 umgesetzt werden.
Wir Trainerinnen sind sehr zufrieden mit dem Spiel. Es war teilweise sehr schön anzusehen, mit wirklich herrlichen Spielzügen.Es hat uns zuversichtlich für die kommenden Aufgaben gemacht.

Es war also rundum ein erfolgreiches Wochenende.

Jetzt geht es in die neue Trainingswoche, um uns auf das erste Pokalspiel gegen Wacker Lankwitz vorzubereiten.

AF