Headerbild

D-Mädchen beenden Hinrunde

D-Mädchen gegen SV Buchholz | 2:4

Am Sonntag den 11.11.2018 hatten wir unser letztes Punktspiel der Hinrunde gegen „SV Buchholz

Am Start waren unsere Spielerinnen:

Leo, Alma, Carlotta (Newcomer), Nadine, Sofia, Johanna (TW 1.HZ), Maya, Emmi (Kapitän), Phine, Mia (TW 2.HZ), Clarissa und Leni

Der Beginn war holprig und in der 10‘min ging der Gegner in Führung. Hatte bis dato auch die größeren Spielanteile. Schon in der 12’min der Ausgleich durch Leo, nach einer Ecke von Emmi. Immer mehr können wir den Gegner auf seiner Seite einschnüren, leider ohne Torerfolg. Und so kommt es leider in der 28’min zum Führungstreffer des Gastgebers, der sich immer weiter auf das Kontern verlegte.

2:1 Halbzeitergebnis, Aufstellung, Erklärung, Torhüterinnenwechsel, Obst/ Gemüse/ Pause dank Alma

Wieder dauert es 10 Minuten (40’min) und der Gegner ist mit einem Konter erfolgreich, wir haben deutlich mehr vom Spiel, nur im Abschluss fehlt leider die Präzision, sonst hätten wir einen anderen Sieger gesehen. 42’min Clarissa schießt mutig auf das Tor und Nadine bringt noch mal ihren Fuß dran (Anschlusstreffer zum 3:2), egal ob mit oder ohne ihrer Hilfe der Ball über die Linie kam, das Nachsetzen ist uns wichtig, so viele Bälle sind bis dato schon knapp am Tor vorbei gezischt;-) In der 45’min kommt auch noch ein bisschen Pech hinzu, wir legen uns den Ball aus Versehen selbst ins Netz. Wir haben noch mehrere Chancen können aber keinen Lohn einstreichen, immer wieder die Ballsicherheit fehlt, Einsatzbereitschaft konnte vieles ausgleichen. Extra Lob an Mia, welche im Tor 2 Min. vor Schluss den Ball abwehrt und ihn dabei ins Gesicht bekommt und noch die letzten Minuten tapfer durchhielt. Nur leider reichte es nicht. 4:2 verloren… tschüss Hinrunde.

Fazit: Wir stehen noch weit am Anfang, die Mädels müssen weiter an sich und dem Zusammenspiel „arbeiten“.

 

Geschrieben von Thomas