Headerbild

BFV-Gütesiegel in Gold

Die Abteilung Fußball erhält höchste Auszeichung

 

Das BFV-Gütesiegel ist eine Auszeichnung für herausragende und kontinuierliche Vereinsarbeit. Die Auszeichnung wird vom Berliner Fußball-Verband und der BSR an seine Mitgliedsvereine verliehen, sofern sie die definierten Qualitätskriterien erfüllen. Hierzu zählen beispielsweise das Fördern und Aus- und Weiterbildung der Vereinsmitglieder, das Bedienen des „Schiedsrichter-Soll-Ist“, die Talentförderung von jungen Spielerinnen und Spielern.

Grundlage bilden dabei folgende vier Kategorien, die sich an den BFV-Kernaufgaben orientieren:

1. Spielbetrieb / EDV
2. Talentförderung / Jugend
3. Qualifizierung
4. Soziale Aufgaben / Nachhaltigkeit / Umweltschutz

Am 10.12.2018 fand in den Räumlichkeiten der BSR die Verleihung des

Gütesiegels 2018 statt. Begleitet von einem netten Rahmenprogramm und einem interessanten Interview mit dem Profi von Hertha BSC, Maximilian Mittelstädt, sowie dem Geschäftsführer der Nachwuchsabteilung des 1. FC Union Berlin, Lutz Munack, wurden die Vereine für ihre herausragende Arbeit, vor allem im sportlichen und sozialen Bereich, geehrt.

 

Wir konnten bereits in den Jahren 2016 und 2017 das Gütesiegel in Silber erreichen. In diesem Jahr wurde unsere unermüdliche Arbeit mit dem BFV-Gütesiegel in Gold gewürdigt. Wir selbst waren mehr als überrascht und hoch erfreut, denn diese Ehrung erhalten nur ganz wenige Vereine in Berlin, da sie strengen Kriterien unterliegt. Als dann bei der Laudatio noch bekannt wurde, dass wir von allen Berliner Vereinen die höchste Punktzahl in der Kategorie Talentförderung / Jugend erreicht haben, waren wir erstmal perplex, aber auch gleichzeitig unheimlich stolz. Dies sind die Momente im Leben von uns Ehrenamtlichen, die unheimlich glücklich machen und zeigen wie wertvoll diese ehrenamtlichen Tätigkeiten sind.

 

Unsere Fußballabteilung kann sich nunmehr für die nächsten zwei Jahre mit dem BFV-Gütesiegel in Gold schmücken und so die kontinuierliche Vereinsarbeit nach außen präsentieren. Dies ist ein Erfolg, der nur dank verschiedener Aktiver und Engagierter möglich ist; angefangen bei den aktiven Sportlerinnen und Sportlern über unsere Trainerinnen und Trainer bis hin zu unseren Schiedsrichtern. Nicht zu vergessen sind natürlich unsere ehrenamtliche Abteilungsleitung und die hauptamtlichen Mitarbeiter unserer Abteilung. Zu guter Letzt ist dies aber auch nur möglich, wenn man innerhalb des gesamten Vereins professionell und vertrauensvoll zusammenarbeiten kann, was beim Berliner TSC e.V. der Fall ist.

Lasst uns diesen Moment genießen und vor allem voller Stolz darüber sein, dass wir Mitglied in diesem Verein sind! Gleichzeitig ist diese Auszeichnung natürlich Ansporn, die Arbeit kontinuierlich fortzusetzen, um die Qualität weiter zu steigern!

Sportliche Grüße vom hocherfreuten Abteilungsleiter Fußball
Jörg Mollitor

 

Weitere Informationen zum Gütesiegel sowie einem kleinen Film zur Veranstaltung findet ihr hier.