Headerbild

G-Junioren gewinnen das Turnier beim BSV Hürtürkel

G-Junioren weiter auf Erfolgskurs

Beim Turnier des BSV Hürtükel am 01.07.2017 traten unsere G-Junioren mit folgender Besetzung an: Aaron, Baldur, Bruno, Emil, Ferdinand, Joshua, Jouka, Leo und Quinn.

Insgesamt hatten sich dieses mal 5 Mannschaften aus Berlin angemeldet. Alle Mannschaften durften gegeneinander in Hin- und Rückrunde spielen.

In dem ersten Spiel mussten unsere Jungs gegen den BAK 07 antreten. Von Nervosität war bei unserer Mannschaft nichts zu spüren. Bereits nach wenigen Sekunden stand es nach einem Fernschuss von Ferdinand 1:0 für uns. Nach einer schönen Kombination aus dem Mittelfeld ließ auch das zweite Tor durch Bruno nicht lange auf sich warten. Mit genügend Selbstvertrauen dominierten unsere Jungs nun das Spiel und so konnte Leo auf 3:0 erhöhen. Den krönenden Abschluss zum 4:0 setzte erneut Bruno mit seinem zweiten Tor in diesem Spiel.
Das zweite Spiel gegen Berolina Stralau ging nach kämpferischen 10 Minuten 0:0 unentschieden aus. Im dritten Spiel musste unsere Mannschaft gegen den BSV Hürtürkel III antreten. Von Anfang an merkte man, dass unsere Jungs das Spiel gewinnen wollten. Nach schönem Kombinationsspiel brachte Ferdinand unsere Mannschaft zum 1:0 in Führung. Wenig später konnte erneut Ferdinand durch einen schönen Fernschuss auf 2:0 erhöhen. Kurz vor Schluss war es Emil, der zum 3:0 Endstand einschieben konnte. Im vierten und letzten Spiel der Hinrunde war der Gegner der BSV Hürtürkel I. Von Beginn an war es ein Spiel auf Augenhöhe. Nach einem Konter des Gegners lagen unsere Jungs 0:1 zurück. Trotz des Rückstandes kämpften sie weiter und konnten sich einige Torchancen erspielen. Kurz vor Spielende erkannte Baldur, dass der gegnerische Torwart einige Meter vor seinem Tor stand und konnte durch einen Direktschuss zum 1:1 (Endstand) ausgleichen.
Damit beendeten unsere Jungs erfolgreich die Hinrunde als Erstplatzierter.

Die Rückrunde wurde in gleicher Spielreihenfolge wie die Hinrunde gespielt.
Im Spiel gegen den BAK 07 konnte Aaron zwei Tore kurz hintereinander erzielen und durch das 3:0 durch Emil konnten unsere Jungs auch das Rückrundenspiel für sich entscheiden. Im zweiten Spiel gegen den Berolina Stralau belohnten sich unser Team mit einem 1:0 durch Emil für ihre starke Leistung. Beim dritten Rückrundenspiel gegen den BSV Hürtürkel III mussten beide Mannschaften unter erschwerten Bedingungen (Starkregen) kämpfen. Der Regen schien Emil in Torlaune zu bringen und so erzielte er in diesem Spiel 3 Tore. Dem Gegner gelang im Spielverlauf auch noch ein Tor und so endete dieses Spiel 3:1 für unsere Jungs. Im letzten Spiel des Turniers spielte unser Team erneut gegen die 1. Mannschaft des Gastgebers. Wie auch in der Hinrunde war es ein sehr leistungsstarkes Spiel beider Teams. Am Ende des Spiels stand es durch ein erneutes Tor von Emil und des Gegners 1:1 unentschieden.
Mit 15 Toren und 18 Punkten erzielten unsere G-Junioren den 1. Platz des Turniers, was nicht nur durch einen schönen Pokal, sondern auch durch tobenden Beifall und La-Ola-Wellen der anwesenden Eltern und Fans honoriert wurde.

Spielbericht von Patrick B.

EMPFEHLEN