Headerbild

G-Junioren beenden ihre erfolgreiche Saison mit einem torreichen Freundschaftsspiel

Berolina Stralau zu Gast in der Paul-Heyse Straße

Unsere Mannschaft legte von Anfang an kräftig los und erspielte sich durch sehr schöne Kombinationen viele Torchancen. Das erste Tor von den Jungs ließ trotzdem etwas auf sich warten, bis Aaron nach einer tollen Flanke den Ball über die Torlinie schieben konnte. Nach einer kleinen Unaufmerksamkeit glichen die Gäste zum 1:1 aus. Direkt nach dem Anstoß nutzte Ferdinand die Chance und schoss fast von der Mittellinie den Ball zum 2:1 ins gegnerische Tor. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause.

Mit Beginn der 2. Halbzeit fing es kräftig an zu regnen. Dies hielt unsere Mannschaft allerdings nicht davon ab, den Gegner immer mehr unter Druck zu setzen. Quinn nutze als erster in der 2. Halbzeit eine Torchance und erhöhte auf 3:1. Nach minutenlangem Powerplay auf das gegnerische Tor konnte Leo nach einer Ecke mit einem schönen Volleyschuss zum 4:1 erhöhen. Das nächste Tor ließ nicht lange auf sich warten. Ferdinand erkämpfte sich den Ball an der Mittelinie und nach einem schönen Solo schob er den Ball zum 5:1 ein. Wenige Minuten später erhöhte Leo nach einer guten Kombination zum 6:1. Nach einem Freistoß legte sich Ferdinand den Ball zurecht und erhöhte auf 7:1. Trotz des Rückstandes ließ der Gegner nicht den Kopf hängen und konnte nach einem Konter auf 7:2 verkürzen. Kurz vor Spielende traf Nils zum verdienten 8:2 für unsere Jungs.

Mit von der Partie waren dieses Mal: Aaron, Ferdinand, Nils, Luis, Joshua, Moritz, Leo, Quinn, Tymek und Aden.
Vielen Dank an unser Gäste von Berolina Stralau für dieses sehr schöne Freundschaftsspiel.

Spielbericht von Patrick B.

EMPFEHLEN