Im Team stark unterwegs – Ergebnisse der DM der Junioren und vom 3. Deutschland-Cup in Erfurt

26.-28. Januar 2024

Auch im Januar jagt ein Wettkampfhighlight das nächste bei den Eisschnellläuferinnen und Eisschnellläufern des Berliner TSC.

Zu den diesjährigen Deutschen Meisterschaften war der Berliner TSC mit seinen Sportlerinnen und Sportlern im Gesamtteam Berlin vertreten.

Dabei waren:

Alle waren hoch motiviert und hatten sich einiges vorgenommen.

Leider verletzte sich unsere jüngste Sportlerin Jette am ersten Wettkampftag in Folge eines Sturzes, so dass sie ihren Wettkampf nicht fortsetzen konnte. Wir wünschen Jette gute Besserung!

Alle haben ihr Bestes gegeben. Es war auf jeden Fall ein spannender Wettkampf mit Höhen und Tiefen.

ERGEBNIS NACH 4 STRECKEN Mehrkampf Jun A w

Rang 7. für Maike Pruss

ERGEBNIS NACH 4 STRECKEN Mehrkampf Jun B w

Rang 8. für Luisa Jarmatz

ERGEBNIS NACH 4 STRECKEN Mehrkampf A m

Rang 5. für Adrian Kaiser

Herzlichen Glückwunsch zur Bronzemedaille über 5.000m!

ERGEBNIS NACH 4 STRECKEN Mehrkampf B m

Rang 6 für Ben Luca Kleinke


Am letzten Wettkampftag fand die Mixed Gender Relay statt. Dort erkämpften sich Maike und Adrian den Platz 5 bei den B-A Junioren.

Beim abschließenden Massenlauf B-Sen m der LG1 konnte sich Tom Rudoph den Sieg erlaufen.

Mit einer kleinen Verschnaufpause für allen Sportler geht es dann mit neuer Energie weiter in der Saison.