An Tag 2 super in Form – 40. TSC-Pokal geh zu Ende

Auch der 2. Wettkampftag unseres 40. TSC Pokal war ein Tag voller Spaß und tollen Ergebnissen. Los ging es dieses Mal ganz früh, aber trotzdem waren unsere Sportlerinnen und Sportler von Beginn an voll da.

Zu unserem besonderen Jubiläum haben sich auch einige Ehrengäste so früh in der Eishalle eingefunden: Gerd Heinze (Ehrenmitglied des BTSC und ehemaliger Präsident der DESG), Thomas Schubert (Ehrenmitglied und ehemaliger Bundestrainer der DESG), Jörg Mollitor (Präsident des Berliner TSC e.V.).

Der TSC blickt mit Stolz auf eine lange Tradition, die uns einige ehemalige Olympioniken beschert hat. Einige von Ihnen kamen heute vorbei, um dem Nachwuchs die Urkunden zu überreichen. Danke an die Gold- und Bronzemedaillengewinner Jacqueline Schubert und Rene Schöfisch sowie die Olympiateilnehmer Peter Adeberg, Ulrike und Michael Spielmann, Cornelia und Steffen Döring, Harald Oehme und Klaus Wunderlich. Ihr seht, „Sportfamilie“ wird bei uns gelebt.

Auf Zack und flink unterwegs

An diesem Wettkampftag hieß es für unsere Kids der Altersklassen E 1 und 2 sowie D 1 und 2 noch einmal volle Konzentration. Über die drei verschiedenen Strecken 200 m, 300 m und 500 m zeigten alle, was in Ihnen steckt – und da waren ziemlich schnelle Runden dabei.

Besonders erfolgreich waren:

Auf Rang 1

Auf Rang 2

Auf Rang 3

Staffelwettbewerbe als Höhepunkt des Wochenendes

Im zweiten Teil des Wettkamptages fanden unsere lang erwarteten Staffel-Wettkämpfe statt. Nicht nur, dass die Mannschaften hierbei bunt gemischt waren, die Strecke hielt auch einige Tücken in ihren Parcourabschnitten bereit. Das war keine leichte Aufgabe!

Umso mehr freuen wir uns, dass alle Sportlerinnen und Sportler die schwierige Strecke mit Bravour gemeistert und jeweils für ihr Team das Beste aus sich rausgeholt haben! Das waren spannende Läufe!

Und das Wochenende für sich entschieden hat….

Für die beiden Teams des TSC hat es an diesem Wochenende leider nicht zum Gesamtsieg gereicht. Stattdessen konnte das Team des SCC verdient jubeln und sich über den Wochenendsieg freuen. Der zweite Rang ging an unsere Gäste aus Chemnitz und Rang drei konnte eine unserer beiden Mannschaften vom TSC für sich entscheiden.

Die Ränge 4, 5 und 6 gingen an unseren befreundeten Berliner EVB, an die Mannschaft 2 des TSC und an unsere Gäste aus Dresden.

Wir sagen herzlichen Glückwunsch an alle und hoffen, dass ihr lange Freude an unserer besonderen TSC-Trinkflache habt, die wir zum 40. Jubiläum unseres Pokals extra haben anfertigen lassen.

Kein Pokal ohne eure Unterstützung

Eines darf nie zu kurz kommen: Ein Wettkampfwochenende wie dieses wäre nie möglich, ohne unsere tatkräftigen Unterstützerinnen und Unterstützer sowie Sponsoren im Hintergrund und während des Wettkampfes.

Der 40. TSC-Pokal wurde durch unsere Sponsoren Fa. GfP mbH, Fa. SYRING Handel und Logistik GmbH, Sabine Diehn, Familie Bornstädt, Familie Schröder, Gerd Heinze, Peter Adeberg, Michael Spielmann, Andreas Ehrig auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg.

Wir möchten uns auch ganz herzlich bei allen Eltern bedanken, die zum Gelingen des

Pokalwettkampfes und des abwechslungsreichen Kuchens Basars beigetragen haben.

Wir danken euch allen für eure Mühen, eueren Einsatz und euer Engagement für den Sport und unsere Kids! So macht Sportfamilie an der Spree Spaß!

Einen Reückblick zum 2. Wettkampftag in bewegten Bildern findet ihr hier.