Headerbild

Get-together der neuen und ehemaligen BFDler beim Berliner TSC

Am 28.08.2019 fand bei uns im Clubraum in der Paul-Heyse-Straße das „Get-together“ unserer neuen Bundesfreiwilligendienstleistenden (BFDler) statt. Gemeinsam mit den Mentoren traf man sich zu einer lockeren Vorstellungsrunde samt einem interessanten Erfahrungsaustausch.

Mit Emily Anding (Schwimmen), Klara Weiß (Schwimmen), Virginia Wolter (Handball und Schwimmen), Leo Marinov (Eisschnell- und Eiskunstlauf), Simone Uganowski (Eiskunstlauf), Alina Gohl (Eisschnell- und Eiskunstlauf), Andrine Müller (Synchroneiskunstlauf) und Max Gippert (Fußball) hat der BTSC wieder neugierige, engagierte Leute gewonnen, die teilweise schon jahrelange Vereinsmitglieder sind und die jeweiligen Abteilungen tatkräftig als Übungsleiter unterstützen werden. Zudem konnten wir Anni Beckmann begrüßen, die im Rahmen ihres Pädagogikstudiums ein Pflichtpraktikum bei der Abteilung Schwimmen durchführen wird um das Seepferdchenprojekt zu unterstützen.

Doch auch die BFDler aus der zurückliegenden Saison, Christin Hauche und Isabell Santos, waren anwesend und wurden würdig verabschiedet. Bei ihnen, sowie auch Cosima Cawein, die krankheitsbedingt leider nicht dabei sein konnte, möchten wir uns recht herzlich für das Engagement und den Ehrgeiz bedanken. Christin und Isabell bleiben uns auch nach ihrem BFD erhalten und beginnen neben ihrem Studium eine Übungsleitertätigkeit auf Honorarbasis.

EMPFEHLEN