Esther Imariagbee - Neue persönliche Bestleitung im Hammerwurf

Bei einem Abendsportfest in Erfurt konnte Esther ihre bisherige Bestleistung Im Hammerwurf deutlich steigern. Standen bisher 58,30m zu buche, so konnte sie heute
(31.Juli 2020) das erste Mal mit dem 4-Kg-Hammer über die magische 60-Meter-Linie werfen. Mit 60,91m gewann sie den Wettbewerb in der Altersklasse U20 (A-Jugend).

Mit diesem erreichten Ergebnis konnte sie wieder die Führung in der Deutschen Bestenliste in ihrer Altersklasse übernehmen. Zudem darf sie erstmalig bei den Deutschen Meisterschaften der Frauen starten, die in der kommenden Woche in Braunschweig stattfinden. Mit dem Ergebnis dieses Abendsportfestes im Rücken kann sich Esther durchaus Hoffnungen auf einen Finalplatz machen, wo die acht Besten Damen starten dürfen.

Der Vorstand unserer Abteilung drückt der jungen Nachwuchsathletin, die bei Ron Hütcher (Nachwuchs-Bundestrainer) trainiert, ganz kräftig die Daumen für ein gutes Abschneiden in Braunschweig.

Thorsten Sager / Abteilungsleiter