Headerbild

Ein toller Start in die Freiluftsaison 2019

Silber für Franz Schuler

Durch die frühen Ferien im Land Berlin, wurden die ersten Berliner Meisterschaften der jungen Saison 2019 bereits absolviert. Am 13. April wurden die besten Berliner Langläufer ermittelt. Auch drei Läufer des Berliner TSC waren für die Farben unseres Vereines am Start.
Der talentierte Nachwuchsläufer Franz Schuler (Jahrgang 2004) startete über die 3000m, wo er im vergangenen Jahr Vizemeister wurde. Diesen Erfolg konnte er erfreulicherweise wiederholen und seine Zeit um über 30 Sekunden (!!!) verbessern. Mit einer Zeit von 10:15,08 kam er erschöpft, aber glücklich ins Ziel.
Seine Vereinskameradin Mandana Mia Noga (Jahrgang 2004) belegte einen guten 4. Platz – ebenfalls im 3000m-Lauf – und mit einer Zeit von 12:14,58 wusste sie zu überzeugen. Maxim Pruchnewski (Jahrgang 2003) lief das erste Mal die Distanz von 5000m. In guten 17.43,97 min überquerte er als 7. zufrieden das Ziel.

Der Vorstand der Abteilung gratuliert den Athleten zu ihrem geglückten Saisoneinstand!
Thorsten Sager / Abteilungsleiter