DM Bahn Büttgen März 2022

Bericht von der Deutschen Meisterschaft Bahn in Büttgen (Nordrhein-Westfalen) im März 2022

 

Ich bin Lukas und ich fahre seit gut 2 Jahren für den Berliner-TSC Rennrad. Dieses Jahr habe ich mich für die Deutschen Meisterschaften Bahn im Sportforum Karst-Büttgen qualifizieren können. Es war ein tolles Erlebnis eine andere Bahn kennenzulernen. Normalerweise trainiere ich im Berliner Velodrom.

In Büttgen bin ich das sogenannte „Omnium“ gefahren. Dies besteht immer aus vier einzelnen Rennen, die in eine Gesamtwertung einfließen. In der Altersklasse U15, in der ich mich befinde, besteht das „Omnium“ aus drei Einzelfahr-Disziplinen und einem Massenstart Wettbewerb. In den Einzelfahr-Disziplinen konnte ich mich erfolgreich gegen die Konkurrenz durchsetzen. Dabei hat mich mein Trainer/Betreuer vom Berliner-TSC, der mich nach Büttgen begleitet hat, stets unterstützt und mir somit sehr geholfen mich auf meine Rennen fokussieren zu können.

Insgesamt habe ich bei meiner ersten Deutsche Meisterschaft auf der Bahn einen tollen vierten Platz belegen können.

Lukas (14 Jahre)