Headerbild

Erfolgreiche Deutsche Jugend- und Juniorenmeisterschaft im Finswimming

49. Deutsche Jugend- und 40. Deutsche Juniorenmeisterschaft im Finswimming in Leipzig
22 Deutsche Jugendmeister, 6 Vizemeister, 12 Bronzeplätze
1. Platz in der Gesamtwertung
Vom 04.- 06. Mai 2018 fand in Leipzig die 49. Deutsche Jugend- und Juniorenmeisterschaft statt. 190 Sportlerinnen und Sportler aus 30 Vereinen kämpften an den drei Wettkampftagen um die begehrten Meisterschaftsmedaillen.
Das Finswimmingteam des Berliner TSC startete mit 9 Sportlerinnen und 7 Sportlern, erzielte ein überragendes Ergebnis und repräsentierte vorbildlich unseren Verein. In den Kategorienwertungen wurden 22 Deutsche Jugendmeistertitel errungen, dazu kamen noch 6 x Silber- und 12 x Bronzemedaillen. Sowohl in der Kategorienwertung als auch in der Jahrgangswertung (39 x 1.Platz, 28 x 2.Platz und 24 x 3.Platz) erreichte die Mannschaft das beste Ergebnis bei Deutschen Jugendmeisterschaften in der Vereinsgeschichte. In der Gesamtwertung aller Vereine belegten wir damit den 1. Platz vor dem TC fez (Berlin) und dem TSC Rostock.
Erwähnenswert auch der 1. Platz von Jan, der 4. Platz von Tom und der 5.Platz von Laura in der Gesamtwertung aller Jahrgänge.
Besonders eindrucksvoll waren die Staffelerfolge unserer Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2003/2004 und 2005/2006. Insgesamt stellten wir 8 Staffelteams auf und davon gewannen wir sechs Staffeln und einmal belegten die Mädchen den zweiten Platz, nach unserer Siegermannschaft. Auch der Vierfacherfolg unserer Mädchen über 400 m FS (Platz 1-4) von Laura, Chiara, Johanna und Anika war für viele Zuschauer beindruckend.
Wir können mit Stolz auf das Ergebnis unserer Mannschaft blicken. Eine Vielzahl von persönlichen Bestleistungen und Vereinsrekorden wurden unter den Anfeuerungsrufen unserer zahlreich erschienenen Eltern erzielt, ohne deren Unterstützung hätten wir niemals so ein großes und leistungsstarkes Wettkampfteam aufstellen können. Auch an dieser Stelle vielen Dank an unsere beiden Kampfrichter Carmen und Valeri.
Abschließend kann festgestellt werden, dass sich das kontinuierliche und fleißiges Training ausgezahlt hat und damit alle in unser Team gesetzten Erwartungen weit übertroffen wurden.
Herzliche Glückwunsch an alle Sportlerinnen und Sportler
Wolfgang Beck

Bilder: https://www.facebook.com/pg/Berliner-TSC-Finswimming-413682855383875/photos/?tab=album&album_id=1739151339503680