Headerbild

Berliner Vizemeister im Mannschaftswettbewerb

in der Altersklasse U16

Die Mannschaftsmeisterschaften in der Leichtathletik eröffnen inoffiziell die Freiluftsaison 2019. Dieser Wettbewerb ist zugleich eine Standortbestimmung für die Breite bzw. Vielfalt einer Nachwuchstrainingsgruppe.
Bei diesem Wettbewerb starten jeweils drei Jungen in eine der neun Disziplinen. Die beiden besten eines Vereines bzw. einer Startgemeinschaft erhalten für die erbrachten Leistungen Punkte. Die Punkte aus den einzelnen Disziplinen werden addiert und die Summe aus neun Disziplinen bildet die Gesamtpunktzahl für eine Mannschaft.

Mit insgesamt 10.193 Punkten erreichten unsere Jungen hinter dem SV Preußen ein sehr gutes Mannschaftsergebnis und einen etwas unerwarteten zweiten Platz in der Mannschaftswertung. Die jungen Damen vom TSC erreichten in der gleichen Altersklasse einen respektablen achten Platz.

Hier die besten Einzelergebnisse der Jungen:

Zur gesamten Mannschaft gehörten:

Finn Voigt (SCB), Florestan Riehle (TSC), Lewis Härtl (TSC), Lalu Wanen Widiarto (TSC), Metteo Jopke(TSC), Frederik Thies Gahr(TSC), Yatiri Schuster (TSC), Hüsein Ismail (TSC), Franz Schuler (TSC), Paul Seidel (TSC), Jan Bauermann (TSC), Nils Petschick (TSC), Pascal Herbrich (TSC), Platon Glasunov (TSC), Moritz Wolff (TSC).

Der Vorstand der Abteilung gratuliert allen Sportlern ganz herzlich !
Th Sager