Headerbild

Berliner Mannschaftsmeisterschaften der Altersklasse U14

Ein unerwarteter Erfolg

Seit dem letzten Jahr haben wir mit dem SC Berlin eine Startgemeinschaft. Diese Startgemeinschaft soll es kleineren Leichtathletik-Abteilungen ermöglichen, sportlich wettbewerbsfähig gegenüber anderen Leichtathletik-Gemeinschaften in Berlin zu sein.

Durch diese Zusammenarbeit konnten wir erstmals mit drei Mannschaften beim großen Mannschaftswettbewerb an den Start gehen.

In diesem Wettbewerb werden zwei Athleten/pro Disziplin mit ihren Einzelleistungen gewertet und die eingebrachten Leistungen werden dann gemäß Mehrkampftabelle mit Punkten versehen.

Die Jungen der Altersklasse U14 wussten hier besonders zu überzeugen. Hinter dem Berliner Meister, SV Preußen, und dem LAC Berlin errangen unsere Jungen im Mannschaftswettbewerb überraschend die Bronzemedaille.

Folgende TSC-Athleten brachten für die Startgemeinschaft besonders viele Punkte ein, weil ihre Leistungen außerordentlich gut waren:

Die Jungen-Mannschaft der Altersklasse U16 wurde im Gesamtklassement guter 4. Die Mädchen der Altersklasse U14 belegte den 8. Platz. Verletzungen guter Athletinnen verhinderten eine bessere Platzierung – leider.

Der Vorstand der Abteilung gratuliert allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu ihren Wettkampfergebnissen ganz herzlich. Dank gilt an dieser Stelle den Trainern Michael Schulz, Michael Edling und Olaf Pusch.

Thorsten Sager / Abteilungsleiter