Headerbild

Erfolgreiche Europameisterschaften in Schottland

Springergarde des Berliner TSC kommt mit reichlich Medaillen zurück in die Hauptstadt

Anfang August schaute ganz Sportdeutschland nach Berlin und Schottland zu den European Championships. Während bei uns in der Hauptstadt die Leichtathletik-EM stattfand, kämpften in Schottland die Europäischen Schwimmer, Wasserspringer, Radfahrer, Ruderer, Golfer und Triathleten um Medaillen. Mit dabei waren auch unsere Wasserspringer um Patrick Hausding, die im Royal Commonwealth Pool in Edinburgh ihre Wettkämpfe austrugen.

Für das erste Ausrufezeichen sorgten Lou Massenberg und Maria Kurjo im Mixed Team Event vom Turm, als sie sich mit 352,60 Punkten hinter den Ukrainern Silber holten.
Einen Tag später stand Maria Kurjo wieder auf dem Treppchen. Diesmal mit Elena Wassen im 10m Synchronwettbewerb. In einem äußerst engen Wettkampf gab es Bronze für die Beiden.
Dann die erste Goldmedaille. Lou Massenberg und die Dresdenerin Tina Punzel gewannen Edelmetall im 3m Mixed Synchronspringen. Was für ein Erfolg für den gerade einmal 17-Jährigen.
Gekrönt wurde der Tag von der dritten EM-Medaille für Maria Kurjo, welche vom 10m Turm im Einzel Bronze gewann.
Doch das soll es noch nicht gewesen sein. Da der eigentliche Sprungpartner von Patrick Hausding, Stephan Feck verletzungsbedingt auf die EM verzichten musste, erhielt Lars Rüdiger seine Chance. Am Ende war es der dritte Platz. Patrick holte sich so seine ersehnte Medaille und Lars (22 Jahre) krönte damit sein bisheriges Karrierehighlight.
An den letzten Tagen dieser ohnehin schon erfolgreichen EM belohnten sich dann auch Christina Wassen und Lena Hentschel. Christina sicherte sich in einem dramatischen Mixed Synchronwettkampf vom Turm mit dem Hallenser Florian Fandler Bronze und Lena konnte im 3m Synchronspringen mit Tina Punzel sogar Silber holen. Was für eine Europameisterschaft in Schottland für unsere Springer!

Überblick:
1x Gold
2x Silber
4x Bronze

Mit den Nachwuchsspringern Christina (19 Jahre) und Elena Wassen (17), Lou Massenberg (17), Lena Hentschel (17) und Lars Rüdiger (22), sowie der Erfahrung von Patrick Hausding und Maria Kurjo stehen der Springergarde des Berliner TSC e.V. glänzende Zeiten bevor. Wir freuen uns jetzt schon auf kommende internationale Meisterschaften.
Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten!

EMPFEHLEN