Headerbild

EM Gold für den Berliner TSC

Die Europameisterschaft in London ist nun auch Vergangenheit. Die erste Hausmarke setzten unsere Athleten schon vorher. So konnte der Berliner TSC insgesamt sechs der elf EM-Teilnehmer stellen!
Zur Freude aller konnten auch noch drei unserer Athleten mit einer Goldmedaille nach Hause kommen!
In einem nervenaufreibenden Wettkampf konnten Maria Kurjo und My Phan im letzten Durchgang von einem fast undankbaren 4. Platz auf den 1. Platz vorspringen und wurden so das erste Mal Europameisterinnen im Turm Synchronspringen der Damen!
Nicht weniger spannend ging es auch im Turm Synchronspringen der Herren zu: hier erkämpfte sich Patrick Hausding mit seinem Synchronpartner Sascha Klein (DSC) zum 9. Mal in Folge die Goldmedaille! Rekord! Auch in seinem drei Meter Finale trumpfte Patrick bereits mit seiner Olympiaserie auf und bot Höchstschwierigkeiten an! Dieser Wink in Richtung Olympiaqualifikation bescherte ihm am Ende einen tollen 5. Platz!
Zusätzlich ersprangen sich unsere Athleten 8x Top-8-Platzierungen in dem hart umkämpften europäischen Feld!
Dies stellt einen wichtigen Schritt für unsere Olympiaqualifikation im Juni in eigener Halle dar!

Team Event: Maria Kurjo/Patrick Hausding 6. Platz
1 Meter Männer: Frithjof Seidel 14. Platz
3 Meter Frauen: Nora Subschinski 7. Platz
3 Meter Männer: Patrick Hausding 5. Platz
10 Meter Frauen: Christina Wassen 6. Platz
Maria Kurjo 8. Platz
Mixed 3 Meter: Christina Wassen 4. Platz
Mixed Turm: Christina Wassen 5. Platz
3 Meter Synchron Frauen: Nora Subschinski 5. Platz
10 Meter Synchron Frauen: Maria Kurjo, My Phan 1. Platz
10 Meter Synchron Herren: Patrick Hausding 1. Platz

Wir gratulieren allen Sportlern und Trainern für diese großartigen Leistungen und wünschen euch alles Gute für die Olympiaqualifikation!

EMPFEHLEN