Headerbild

Deutsche Sommermeisterschaften der C-Jugend im Wasserspringen

Platz 1 in der Mannschaftswertung

Deutsche Meisterschaften der C-Jugend vom 21.06.-23.06.2019 in Dresden

Nach einer langen und anstrengenden Saison hatten unsere C-Jugendlichen mit der Deutschen Sommermeisterschaft in Dresden ihren Jahreshöhepunkt. Ausgetragen wurden die Titelkämpfe in den Jahrgängen 2006/2007 männlich/weiblichen von 1m/3m/Turm/3m Synchron und der Kombination. Des Weiteren wurden die Titel in der Mannschaftswertung Gesamt/männlich/weiblich vergeben. Diese Wertung setzte sich aus den Ergebnissen der Deutschen Meisterschaften A/B/C Jugend im Winter und Sommer zusammen.

Insgesamt konnten die Sportler am Wochenende bei ihren Titelkämpfen 10 Medaillen ( 1x Gold, 3x Silber, 6x Bronze) für den Berliner TSC erspringen.
Bester Springer auf Seiten des Berliner TSC war Josche Junius. Er konnte sich mit 1x Gold, 1x Silber und 2x Bronze einen kompletten Medaillensatz sichern. Dahinter folgte ihm Lisa Lucks mit 1x Silber und 2x Bronze. Hannes Eberspächer konnte sich bei seinen ersten Meisterschaften seine ersten beiden Medaillen sichern ( 1x Silber, 1x Bronze). Sina van der Laan sicherte mit einer sehr schönen Leistung von 1m ihre Bronzemedaille. David Nguyen sicherte sich im letzten Wettkampf im 3m Synchronspringen zusammen mit Josche Junius noch seine Goldmedaille. Mathilda Werner, Tim Kungel und Max Otto komplettierten ein gutes Team auf Seiten des Berliner TSC mit guten Platzierungen und Leistungen.
Durch die guten Ergebnisse bei allen 4 Meisterschaften belegte der Berliner TSC in allen drei Mannschaftswertungen den 1. Platz und stellte wieder unter Beweis, dass er der Leistungsstärkste Stützpunkt ist.

Wir bedanken uns und gratulieren allen Sportlern für ihre gezeigten Leistungen. Ebenfalls gratulieren wir den Verantwortlichen Trainern Michel Annas und Udo Hemmerling zu diesen Ergebnissen.

Zu guter letzt wollen wir uns bei unseren Partnern dem Berliner TSC, dem Schul- und Leistungssportzentrum Berlin, dem Olympiastützpunkt Berlin, dem Berliner Schwimm-Verband und dem Deutschen Schwimm-Verband bedanken, dass sie uns über das ganze Jahr und während der langen Trainingseinschränkung ohne Wassertraining so großartig unterstützt haben.

EMPFEHLEN