Headerbild

Berliner TSC - Deutscher Volleyballmeister U18

Die Jungs des Jahrgangs 2002/03 haben es wieder geschafft. Am 27./28.04.2019 konnten sie
in Mühldorf (Bayern) das Finalturnier der 16 besten Vereinsmannschaften Deutschlands
gewinnen und damit den Erfolg von vor zwei Jahren in der U16 wiederholen.

Schon ohne Satzverlust in den drei Gruppenspielen, im Viertel-und Halbfinale, konnte die
Mannschaft auch das Finale vor ca. 500 Zuschauern mit viel Aufgabe-und Angriffsdruck, aber
auch guten Blockaktionen dominieren. Die Mannschaft von Humann Essen musste sich deutlich
mit 0:2 (13:25 u. 22:25) geschlagen geben.

Das Erfolgsgeheimnis der Mannschaft ist sicherlich der Zusammenhalt im Team und sehr gute
individuelle Leistungen auf allen Positionen. So konnte die Mannschaft in dieser Saison
aus der Männer-Bezirksliga in die höchste Berliner Spielklasse, die Berlinliga, aufsteigen.

Ein großes Dankeschön gilt auch den mitgereisten Eltern und Verwandten, die fahrtechnisch
und organisatorisch begleitend eine große Hilfe waren.

Bericht von Michael Lenck