Headerbild

45. Hallorenpokal Männer Siegreich!

Starke Männerleistung!

Beim 45 Hallorenpokal am vergangenen Wochenende siegte die erste Mannschaft der Männer vom Berlin TSC vor Halle und Dresden! Mit 1193,50 Punkte ließen die drei Männer (Lars Rüdiger, Lou Massenberg und Elias Pohl) der Konkurrenz keine Chance. Auch unser zweites Herren-Team mit (Frithjof Seidel, Leon Luchs, Ragnar Bartosch) zeigten schöne Sprünge und sicherten somit den 5. Platz. Leider blieb unser Frauen-Team etwas unter den Erwartungen, aber konnte sich dennoch mit Rang 3 einen Podestplatz sichern!
Wir gratulieren den Trainern und Sportlern und freuen uns über den gelungenen Einstieg im neuen Kalenderjahr 2018!