Headerbild

Trainingslager für alle!

Über 100 Mädchen bereiten sich auf die neue Saison vor

Die letzte Sommerferienwoche ist bei uns traditionell Trainingslager-Zeit. Und auch diesmal haben wir zwei wunderbare Orte gefunden: das Olympische Trainingszentrum in Kienbaum und die neu eröffnete Sportschule in Zinnowitz auf der Ostseeinsel Usedom und dann gab es auch noch ein Tagescamp in Berlin, betreut von unserem Jugendwart Herbert Schneider, für jedes Leistungsniveau (und auch Geldbeutel) war also ein Angebot dabei.

In Kienbaum waren unsere Großen am Start – hier ging es vor allem darum, sich unter professionellen Bedingungen auf die Saison in den drei leistungsorientierten Teams: B- Jugend I (Oberliga Ostsee-Spree) sowie C-Jugend I und II (alle Verbandsliga) vorzubereiten. Viel Training also, aber das sind die meisten der jungen Damen ja schon gewohnt, durch das Training im Verein, mit der Schule und der Berliner Auswahl. Zu den Bedingungen in Kienbaum muss man nichts sagen, regelmäßig gastieren hier die DHB – Nationalteams sowie Hochleistungssportler aus vielen Sportarten: mit einem Wort: perfekt! Erwähnt werden muss auch die ausgezeichnete, sportgerechte Verpflegung in der weitläufigen Anlage am Liebenberger See.

Für die Jüngeren, also D-Jugend, E-Jugend und F-Jugend ging es in die neu eröffnete Sportschule Zinnowitz und wir fanden dort ideale Bedingungen vor. Die Sportschule liegt direkt hinter dem Dünenwald, von daher wurde viel am Strand trainiert, Athletik natürlich, aber auch Technik-Training und Volleyball bzw. Ball über die Schnur waren beliebt im Sand. Direkt an der Sportschule befindet sich außerdem ein komplett ausgestattetes Leichtathletik-Stadion und auch die altehrwürdige Sporthalle konnte durch uns genutzt werden.

Am meisten Spaß bereitet unseren Mädels immer die Teamchallenge, hierfür werden alle Teams durcheinander gewürfelt, es wird in jeder Trainingspause fleißig geübt und dann gibt es am letzten Abend ein großes Show-Programm mit Sketchen und Akrobatik. Immer wieder ein großer Spaß. Sehr schön auch, dass uns die netten Mädels aus Greifswald von der SG Vorpommern besuchten und für unsere D1 und D2 starke Gegner waren in der Vorbereitung auf die neue Saison.

Ein großer Dank geht an die Trainerinnen und Trainer, die fast alle einen Teil ihres Jahresurlaubs für das Trainingslager „geopfert“ haben.
In Kienbaum dabei: Monique Günther, Malisa Schmidtke, Jens Dannies, Kevin Fahl und Dennis Winterholler
In Zinnowitz dabei: Mandy Conrad, Birgit Hofmann, Marko Schiller, Andreas Scholz, Conner Ehrlich sowie Virginia Wolter (BFDlerin).

EMPFEHLEN