Großer Tag des Mädchen- und Frauenhandballs beim Berliner TSC

Von ganz klein bis ganz groß - Ehrung der Jugendteams

Auch in dieser Saison können wir für die Jugendarbeit des Berliner TSC eine gute Bilanz ziehen. Fangen wir ganz unten an: In unseren Schul-Arbeitsgemeinschaften konnten wir wieder viele Kids für den Handball begeistern, darunter auch geflüchtete Kinder aus den Willkommensklassen der Grundschulen. Nicht alle Kinder finden den Weg in unseren Verein, aber doch viele! So dass wir in den unteren Altersklassen – der E- und F-Jugend, also den Jahrgängen 2005-2007, in diesem Jahr fünf Teams im Wettkampfbetrieb im Einsatz hatten.

Zusammenarbeit mit Grund- und Sekundarschulen

Insgesamt muss man sagen: die Basis unserer Arbeit ist ganz klar die Zusammenarbeit mit den Schulen. Und da tut sich erfreulicherweise auch im Sekundarschul-Bereich was: An erster Stelle zu nennen: die Fritz-Reuter-Oberschule. Hier trainieren zahlreiche Berliner Auswahlspielerinnen, die Mehrheit von ihnen sind Mädchen der Jahrgänge 2001-2003 vom Berliner TSC. Unsere Jugendtrainer sind dort seit 2 Jahren direkt im Unterricht aktiv.

Großer Erfolg für die Fritz-Reuter-Oberschule in diesem Jahr: der Sieg im Landesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ und die damit verbundene Qualifikation für das Bundesfinale hier in Berlin in der nächsten Woche vom 26.-30. April 2016.

Dazu kommt ab September 2016 eine neue Schule – das Gymnasium am Europasportpark – also direkt auf unserem Sportgelände an der Paul-Heyse-Straße. Auch hier sind wir, als Berliner TSC, von Beginn an in die Planungen miteinbezogen und werden im Sportunterricht und im Nachmittagsbereich aktiv werden.

Erfolge in der Saison 2015/16

Größter Erfolg unserer Nachwuchshandballerinnen war die Berliner Meisterschaft für die B-Jugend und der anschließende Sieg bei der Nordostdeutschen Meisterschaft. Jetzt stehen die Mädels der Jahrgänge 99/2000 im Viertelfinale der Deutschen Meisterschaft und da soll noch lange nicht Schluss sein.

Erfreulich auch die Entwicklung unserer D- Jugend-Mädchen (Jahrgang 2003/04), die Berliner Vizemeister werden konnten und sich mit dem neuen Berliner Meister, dem TSV Rudow, in der Endphase der Saison knappe und überaus spannende Spiele lieferte.

Das Gleiche gelang unserer C-Jugend (2001/2002), die in der Verbandsliga, der höchsten Berliner Liga, am Ende Zweiter werden konnte. Hier waren vier Teams auf Augenhöhe im Kampf um die Medaillenränge. Unsere Mädels, die überwiegend noch dem jüngeren Jahrgang entstammen, konnten sich mit einem ganz starken Saison-Schlussspurt den Vizemeister-Titel hinter den Füchsen Berlin sichern.

Komplettiert wurden diese Spitzen- Ergebnisse durch unsere C-Jugend II(Jg. 2001-2003), D-Jugend II (Jg. 2004)und D-Jugend III (Jg.2005), die in ihren Ligen alle auf dem zweiten Platz landeten. Wobei man sagen muss: In allen Jugendmannschaften geht es nicht in erster Linie um die Platzierungen in den Ligen, sondern um die individuelle Förderung unserer Talente und das Schaffen von gemeinsamen Erlebnissen im Sport für alle Mädchen, die bei uns Handball trainieren und leben. Dazu zählt auch, dass wir in den Ferien regelmäßig Trainingscamps anbieten und andere Highlights – wie das Einlaufen mit Profi-Teams in der Bundesliga organisieren.

Tag des Mädchen- und Frauenhandballs 23.04.2016

Die tollen Saison-Ergebnisse wollen wir mit einem großen Tag des Mädchen- und Frauenhandballs feiern, auf unserem Sportgelände an der Paul-Heyse-Straße in Berlin-Prenzlauer Berg in gleich 2 großen Sporthallen. Und so soll unser Programm aussehen:

13 Uhr: Seelenbinderhalle im Velodrom:
Spieleturnier mit Kindern aus unseren Schul-AGs

15 Uhr: Ballspielhalle Paul-Heyse-Str.25:
Viertelfinale Deutsche Meisterschaft B-Jugend
Berliner TSC – HSG Blomberg-Lippe

16:15 Uhr: Ehrung Saison 15/16:
B-Jugend: Nordostdeutscher und Berliner Meister
C-Jugend: Berliner Vizemeister
D- Jugend: Berliner Vizemeister
Fritz-Reuter-Oberschule: Berliner Schulmeister „Jugend trainiert für Olympia“

17 Uhr: Spielbeginn 3. Liga Velodrom:
Berliner TSC – Germania Fritzlar, Einlaufkinder BTSC -Jugend