Headerbild

Weihnachtsschwimmen des Berliner TSC

Großer Andrang bei den Familienstaffeln

156 Kinder hatten sich dieses Jahr zum Weihnachtsschwimmen des Berliner TSC angemeldet. Das war eine Rekordbeteiligung und zeigt das rege Interesse unserer jungen Sportler und deren Eltern am Schwimmsport. Für viele Kids der Jahrgänge 2010 und 2011 ging es darum, den Eltern und Großeltern das Erlernte der letzten Monate zu zeigen. Vielen Gelang des mit Bravour, was die Trainer sehr freute.

Besonders spannend waren dieses Jahr wieder die Familienstaffeln. Über 80(!) Familien sind in den Vorläufen angetreten, darunter wieder „Schwimmprominenz“ unter den Eltern. Mehrere Deutsche Meister und ehemalige Deutsche Rekordhalter wurden gesichtet. In der Wertungsgruppe 2 (Kinder Jg. 2006-08) war es besonders spannend. Hier konnten sich die Frauenpower von Familie Luster knapp und überraschend vor Familie Dehmlow und Finder durchsetzen.

v.l.n.r. Familie Dehmlow, Familie Luster, Familie Finder

In der Wertungsgruppe 1 (Kinder Jg. 2009 und jünger) siegte Familie Donda vor der Familie Leitenroth. Den dritten Platz teilten sich Familie Neumann und Palm.

v.l.n.r. Familie Leitenroth, Familie Donda, Familie Neumann, Familie Palm

Einen herzlichen Dank an das knapp 20-köpfige Helferteam und die fließigen Eltern, die die Veranstaltung mit ihren Gaben abrundeten.

Das Protokoll der Veranstaltung gibt es hier: Protokoll_Veranstaltung

Fotos sind auf unserer Facebookseite Facebookseite veröffentlicht: Fotos Weihnachtsschwimmen 2016