Headerbild

Verloren, aber gut gespielt!

Testspiel der 2. C-Juniorinnen

Am heutigen Samstag fuhren wir mit den C2 Mädels zu unserem Testspielgegner, dem 1. FC Schöneberg. Uns war wichtig, dass die Mädels miteinander agieren und das Flachpassspiel als Schwerpunkt umsetzen. Das Spiel endete zwar mit 2:1 für Schöneberg, aber wir haben viele sehr gute Spielzüge und Ansätze gesehen.

Die erste Halbzeit war eine der besten, die die Mädels je gezeigt haben. Auch wenn wir in Rückstand gerieten, spielten wir die meiste Zeit konzentriert und richtig gut miteinander. So verdienten wir uns den Ausgleich durch Sophia. Wir versuchten heute eine andere Aufstellung und wurden von der ein oder anderen Spielerin positiv überrascht.
In der zweiten Halbzeit machten wir so weiter, allerdings wurden die Beine schwer und dadurch wurde auch das Spiel etwas hektischer. So konnte Schöneberg auf 2:1 erhöhen.

Fazit : Auch wenn einige Spielerinnen ergebnisorientiert sind und nicht wirklich sehen, dass sie heute guten Fußball gespielt haben, hoffen wir, dass sie sich mit etwas Abstand an die positiven Momente des Spiels erinnern und an sich selbst merken, dass sie immer besser werden. Verlieren ist nie schön, aber wenn wir uns weiter darauf konzentrieren, das Gelernte wie heute umzusetzen, wird uns das in Zukunft sehr helfen den ein oder anderen Sieg einzufahren. Ich glaube fest daran.

Spielbericht von Anni F.

EMPFEHLEN