Headerbild

Tolle Mannschaftsleistung beschert den 2.Sieg der Rückrunde!

1. D-Junioren gegen WFC Corso/Vineta | 5:0

Am vergangenen Samstag stand für die 1.D das erste Auswärtsspiel der Rückrunde an. Beim starken Team von Corso/Vineta wartete auf die Jungs eine schwierige Aufgabe. Aus dem Hinspiel wussten wir, dass der Gastgeber besonders bei Standardsituationen sehr gefährlich sein wird.

Auf einem sehr rutschigen Kunstrasenteppich verschliefen wir die ersten Minuten total und konnten uns bei unserem Torhüter bedanken, dass wir nicht in Rückstand gerieten! Nach und nach schalteten wir endlich in den Wettkampfmodus um und konnten nach einer guten Kombination mit 1:0 in Führung gehen. Immer wieder hatten wir unsere Probleme mit den gefährlichen Standardsituationen der Gastgeber! Eine dieser Situationen nutzten wir dann aber für einen blitzsauberen Konter und stellten auf 2:0. Nach einem Traumtor von Arved, der den gegnerischen Torhüter mit einem 25m Lupfer überraschte, gingen wir mit einem 3:0 in die Halbzeit.

In den ersten Minuten der 2.Halbzeit merkte man, dass sich der Gastgeber noch lange nicht aufgegeben hat. Doch immer wieder scheiterten sie an unseren unglaublich souveränen Torhüter Moritz! Mit seinem ruhigen und sicheren Auftritt war er heute ein wichtiger Baustein für den Erfolg! Da Corso immer offensiver wurde, wurden auch die Räume für uns immer größer. Zweimal konnten wir diese Räume noch nutzen und gewannen am Ende, wenn auch etwas zu hoch, mit 5:0.

Auch wenn das Ergebnis deutlich aussieht, war das Spiel viel enger und ausgeglichener! Die Jungs setzen aber auch mittlerweile immer mehr unsere Trainingsschwerpunkte um und zeigen besonders im Zweikampfverhalten (Offensiv wie Defensiv), dass sie es verstanden haben, ihren Körper fair und trotzdem aktiv einzusetzen! Nach diesen zweiten Sieg im zweiten Rückrundenspiel begrüßen wir bereits nächsten Samstag den BSC Eintracht Südring bei uns.

Spielbericht von Rico H.

EMPFEHLEN