Headerbild

Titelverteidigung beim Berolina Cup 2016

Tolle Mannschaftsleistung

Erfolgreich präsentierten sich unsere jungen Sportler beim Berolina Cup in der SSE und konnten zum 4. Mal in Folge den Berolina Cup gewinnen. Insgesamt absolvierten die 78 Aktiven 331 Einzelstarts und stellten dazu 16 Staffeln. Die Ausbeute in den Einzelstrecken konnte sich auch sehen lassen: 31 x Platz 1, 25x Platz 2, 24 x Platz 3. Dazu waren über 60% aller Leistungen neue persönliche Bestzeiten. Das kann sich sehen lassen!

Erfolgreichste Starter waren Vincent Passek (Jg. 2006; 4 Siege) und Maya Tobehn (Jg. 2002; 3 Siege). Jeweils zwei Siege konnten Bruno Eggert, Lara Weidauer (beide Jg. 04), Clara Peuker (Jg.06), Zoé Cara Peucelle (Jg. 00) und Florian Opitz (offene Klasse) feiern.

Herzlichen Glückwunsch allen Aktiven und Trainern!

Bilder von der Veranstaltung gibt es hier: Berolina Cup

Ergebnisse gibt es hier zum Nachlesen: Protokoll Berolina Cup