Headerbild

Super Leistungen beim Kinderpokal in Rostock

Super Leistungen beim Kinderpokal in Rostock

Super Leistungen beim Kinderpokal in Rostock
Am Samstag 19.03 und Sonntag 20.03.16 fand in Rostock der 21. Kindepokal im Finswimming statt. Wie gewohnt richtete der TSC Rostock 1957 e.V. mit viel Engagement diesen Wettkampf für die Jahrgänge 2001 und jünger, parallel zur Landesmeisterschaft Mecklenburg Vorpommern, aus. Insgesamt gingen 150 Kinder aus 18 Vereinen über die ausgeschriebenen Strecken an den Start.
Die Finswimmmannschaft vom Berliner TSC ging mit 10 Sportlerinnen und Sportlern an den Start. Trotz des krankheitsbedingten Ausfalls von drei Sportlern wurden super Leistungen erzielt, wieder viele Bestleistungen erzielt und die Erwartungen weit übertroffen.
Dank unserer kontinuierlichen Nachwuchsarbeit und fleißigen Trainings wurden alle unserer Flossis mit Medaillen belohnt. Insgesamt erreichten wir 12 erste Plätze, 6 zweite und 6 dritte Plätze in Einzeldisziplinen. Neben Medaillen und Urkunden wurde auch eine Vielzahl von kleinen Geschenken an die Kinder verteilt.
Bei den Mädchen dominierten Chiara und Anika auf allen eingesetzten Strecken, bei den Jungen Jan und Egor. 2. und 3. Plätze im Einzel erreichten jeweils Tom, Kevin, Tobias, und Lenny, jeweils 1 x 6. Hermine und Luis.
Hinzu kommen noch die Staffeln mit zwei 1. Plätzen der Jungen Jahrgänge 2005 und jünger mit Kevin, Tobias, Jan und Leonard. Die Staffel mit Luis, Egor, Tom und Leonid erkämpften einen 1. und einen 3. Platz in den Jahrgängen 2001 bis 2004.
Die Kinderpokalwertung wird nachgereicht und zur Deutschen Kindermeisterschaft im April bekannt gegeben.
Insgesamt können wir auf ein sehr gutes Mannschaftsergebnis zurückblicken. Alle unsere Starter haben großen Einsatz, Kampfgeist und Wettkampfdisziplin gezeigt und die Eltern unserer Flossis haben für viel Stimmung in der Schwimmhalle gesorgt.
W.Beck

CIMG9517