Headerbild

Norddeutsche Meisterschaften

Braunschweig ein gutes Pflaster für Medaillen

In Braunschweig fanden am 04./05.06.2016 die Norddeutschen Meisterschaften der Jahrgänge und der offenen Klasse statt. Wir waren mit 16 Sportlern vor Ort. Die Bilanz kann sich durchaus sehen lassen:

Offene Klasse: 7 Titel – 8 Vizemeistertitel – 5 Bronzeränge (Platz 2 in der Medaillenwertung)
Jahrgänge: 11 Titel – 7 Vizemeistertitel – 3 Bronzeränge (Platz 4 in der Medaillenwertung)

Insgesamt waren 751 Sportler aus 133 Vereinen am Start. Der Wettkampf diente außerdem als letzte Qualifikationsmöglichkeit für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in 2 Wochen in Berlin. Erfolgreichste Medaillensammlerin der Veranstaltung war Maya Tobehn (Jg. 2002), die 12 Medaillen aus den Jahrgängen, der offenen Klasse und von den Staffeln mit nach Hause nehmen durfte.

Norddeutsche Meister/ Jahrgangsmeister 2016:

Alexander Litke (Jg. 98): 50m Rücken, 50m/100m Freistil
Jenny Lahl (Offene Klasse): 50m/ 100m Rücken
Luisa Sophie Winter (Jg. 02): 50m Rücken
Zoé Cara Peucelle (Jg. 00): 50m Brust
Timo Zwiesigk (Offene Klasse): 100m Schmetterling, 200m Lagen
Pavel Makarchuk (Jg. 99): 100m/ 200m Schmetterling
Tim Sieker (Jg. 99): 100m Rücken
Maya Tobehn (Jg. 02): 200m Schmetterling, 200m Rücken, 200m Freistil, 200m Lagen (Jahrgang + offen)
4x200m Freistil weiblich (offen): Franziska Wohlert, Luisa Sophie Winter, Jenny Lahl, Maya Tobehn

Die weiteren Medaillengewinner findet ihr hier: Ergebnisse TSC-Sportler
Protokoll der Veranstaltung: NDM2016_Protokoll

Wir sagen Hut ab vor der Leistung des Teams und aller beteiligten Trainer!