Headerbild

Bronze in Sofia

Lotti Hubert und Fynn Massenberg haben sich durch ihre guten Leistung für den Internationalen Wettkampf in Sofia (BUL) 11.07. – 15.07. nominiert. So ging es auch direkt nach der Deutschen Meisterschaft mit dem Flieger nach Sofia. Hier waren insgesamt 11 Länder am Start die größten Kongruenten waren aber auch hier die in Europa üblichen verdächtigen. So entbrannte ein Kampf zwischen unseren Schützlingen und den Springen aus Großbritannien, Russland und der Ukraine.

Lotti: 1m 11. Platz, 3m 5. Platz, Turm 11. Platz
Fynn: 1m 3. Platz, 3m 5. Platz, Turm 11. Platz

Beide haben sich bei ihrem ersten Internationalen Wettkampf gut präsentiert und konnten schon Erfahrungen sammeln im Kampf um die Qualifikation zur JEM im nächsten Jahr.

Wir gratulieren beiden und ihren Trainern zu ihren schönen Leistungen.

EMPFEHLEN