Headerbild

Länderkampf "Kleiner Berliner Bär" 17. bis 19. Februar 2017

Goldbären für Lilly Schlüter und Soner Öztürk

Goldbären für Lilly und Soner!

Beim Länderkampf „Kleiner Berliner Bär“ gingen Sportlerinnen und Sportler aus 10 Bundesländern im Alter von sechs bis 14 Jahren an den Start. Für den BTSC e.V. traten nach erfolgter Qualifikation 7 Mädchen und 2 Jungen an. Bei den Kindern und Jugendlichen ist der traditionsreiche Berliner Wettkampf besonders wegen seiner schönen Pokale beliebt. Es werden goldene, silberne und bronzefarbene Bären vergeben.

Mit Bestleistungen glänzten Lilly Schlüter und Soner Öztürk.
Beide erliefen sich den goldenen Bären. Lilly freute sich riesig über ihren ersten gestandenen Doppelaxel im Wettkampf. Soner eroberte mit persönlichem Punkterekord in dieser Saison schon zum 3. Mal den obersten Podestplatz.

Eistänzer Leon Franke ertanzte sich mit seiner Partnerin Marcelina Knurr (BSV 92) einen Silberbären.

Herzlichen Glückwunsch den Siegern und Platzierten!

Ergebnisse BTSC-Starter

Nachwuchs Mädchen
1. Lilly Schlüter
7. Louisa Lenz

Nachwuchs Eistanz Jungen
2. Marcelina Knurr (BSCV 92), Leon Franke (BTSC)

AK 10 Mädchen
4. Pauline Freese

AK 9 Mädchen
6. Alina Saizew

AK 8 Mädchen
4. Emma Rike Kyre
8. Smilla Erlebach
12. Jolie Wendorf

AK 7 Jungen
1. Soner Öztürk