Headerbild

Jugendeuropacup 2017 im Finswimming in Gliwice

Am 04. und 05.11 2017 fand in Gliwice der Europacup für die Kategorien C (AK14 und 15) und D (AK 12 und 13) statt.
270 Sportler aus 11 Ländern darunter auch 9 Jugendliche vom Berliner TSC beteiligten sich an diesem hochkarätigen Wettkampf. Für einige von uns war es der erste große internationale Wettkampf und gleich ein Vergleich mit den leistungsstärksten europäischen Jugendlichen im Flossenschwimmen. Ohne spezielle Vorbereitung und noch das Training von Calella in den Beinen, ging es weiter hochmotiviert zum Wettkampf nach Polen.
Unser Team belegte insgesamt 10 sehr gute vordere Plätze, davon 3 vierte, 4 sechste und je einen siebten und achten Platz. Ebenso wurde eine Reihe von Bestleitungen und Vereinsrekorde erzielt.
Vereinsrekorde durch Laura- Marie über 400 und 800m FS, Lucas 50m AP, Jan 400m FS und Tom verbesserte den schon seit 7 Jahren bestehenden Rekord über 800m FS. Gratulation an die Mannschaft für dieses sehr gute Ergebnis!