Headerbild

IDHM in Rostock

Mehrfaches Gold!!!

Bei den Internationalen Deutschen Hallenmeisterschaften in Rostock vom 14.02.2018 – 18.022018 kämpften die Berliner Jungs und Mädels ein weiteres Mal nicht nur gegen die deutsche Konkurrenz. Sie mussten sich auch gegen vier weitere teilnehmende Nationen behaupten! Trotzdem konnten reichlich Medaillen gesammelt werden! Am Ende stehen 8x Gold, 7x Silber und 2x Bronze zu Buche.
Zusätzlich zu diesem fantastischen Ergebnis hat der Bundestrainern aufgrund der gezeigten Leistungen gleich zehn Berliner Sportler für den in dieser Woche stattfindenden FINA Diving Grand Prix und somit stellen die Berliner knapp 80% des DSV-Teams!

Wir gratulieren allen Sportlern und ihren Trainern und wünsche für diese Woche ganz ganz viel Erfolg!!!