Headerbild

Hallenturnier der E-Juniorinnen

zu Gast bei Viktoria Mitte

Beginnen wir diesen kurzen Bericht mit dem Abschluss des Turniers, bei dem der Veranstalter die Mannschaft als sympathischstes Team des Turniers lobte. Diese Auszeichnung rührter vor allem daher, dass unsere Mädels der Mut nie verlies auch wenn sie schon deutlich zurücklagen. Der Kopf war oben und es wurde immer wieder weiter gekämpft.
Platz 7 von 7 war bei diesem starken Feld leider nicht zu verhindern – Stern 1900, Lübars, Rehberge, Bero Mitte und Viktoria Mitte forderten unsere Mädels gleich mit 2 Teams heraus. Als das letzte Spiel vorbei war, kehrte dann doch noch ein bisschen Traurigkeit ein, da wir leider die wenigen Chancen, die wir hatten, nicht im Tor unterbringen konnten. Zur Siegerehrung war das aber schnell vergessen. Ein kleiner Pokal und die Auswahl der wertvollsten Spielerin brachte große Freude: Ida begann dass Turnier als Feldspielerin und biss sich dann bis zum Ende im Tor durch. Prima, dafür gab es eine Medaille! Am Turnier weiterhin nahmen Teil: unser Neuzugang Klara T., des weiteren Mia, Marlene, Fine und Zofia aus der F- Mannschaft, die sich kurzfristig bereit erklärt hat auszuhelfen!
Ein super Turnier mit sehr guten und fairen Spielen von allen Mannschaften und damit ein gelungener Vormittag.
Ein großen Dank an die Mutti von Fine, welche schon zum 2ten Mal die Trikotwäsche übernahm.
Grüße und die besten Wünsche an Mili, die uns wegen Erkrankung leider nicht zur Verfügung stand.

Spielbericht von Thomas M.

EMPFEHLEN