Headerbild

E-Juniorinnen geben ihr Debüt in der Halle

Turnier der E-Juniorinnen bei Hürtükel

Unsere E-Juniorinnen waren am vergangenen Wochenende zum Turnier des BSV Hürtükel mit denkbar guten Rahmenbedingungen (keine Startgebühr, kleine Turniere und FairPlay) eingeladen.
Da wir noch nicht mit so vielen Spielerinnen ausgestattet sind, traten wir mit einer kleinen aber feinen Truppe von 5 Spielerinnen an. Daumen hoch an der Stelle für Mia, die aufgrund einer noch nicht komplett auskurierten Krankheit nicht mitspielen durfte, aber zur Unterstützung ihres Teams dabei war.

Im Tor schlug sich Marlene das ganze Turnier über tapfer. Für das erste Mal und im Dienste der Mannschaft hat sie ihre Sache super gemacht. Beste Torschützin wurde mit 3 Toren Mili, die zum ersten Mal Kapitänin sein durfte. Ida freute sich ebenfalls über ein geschossenes Tor. Phine Mo und Sofia, unsere 4. und 5. Mitspielerinnen hatten dieses Wochenende leider nicht das Glück, mit einem Tor belohnt zu werden, aber die Fortschritte waren auch bei ihnen deutlich sichtbar. Sie unterstützen das Team mit ihrem Einsatz  super!

Die Ergebnisse der einzelnen Partien im Überblick:

Lübars : Berliner TSC = 2:0
Hürtürkel : Beliner TSC = 0:0 Wow, unser 1. Punkt!
Berliner TSC : SV Adler = 0:5 Der spätere Turniergewinner
Berliner TSC : Lübars = 2:1 Wir haben gewonnen!
Berliner TSC : Hürtürkel = 2:0 Yes… nochmal!
SV Adler : Berliner TSC = 3:1 Verbessert und die Überraschung: mit dem Tor durch Mili sind wir 1:0 in Führung gegangen.

Fazit: Ein großes Lob an alle Mädchen. Ihr habt euch super eingesetzt und toll gespielt! Spielpraxis ist durch Nichts zu ersetzten – außer durch noch mehr Spielpraxis. Mit so einer tollen Einsatzbereitschaft haben wir auch den Mut, weitere Turniere „an Land zu ziehen“!

Spielbericht von Thomas M.

EMPFEHLEN