Headerbild

Doppelsieg der 2. F-Junioren am vergangenen Spielwochenende

2.F-Junioren gegen Askania Cöpenick und Borussia Pankow

Am vergangenen Freitag fand das Nachholspiel gegen SV Askania Cöpenick auf heimischen Platz in der Paul-Heyse Straße statt. Unsere Jungs konnten von Beginn an das Spiel dominieren und frühzeitig in Führung gehen. Im Spielverlauf gelang es unserer Mannschaft durch gute Kombinationen, schöne Tore zu erzielen. In der zweiten Halbzeit konnten neue Aufstellungen ausprobiert werden, die ebenfalls zum Erfolg führten. Die Tore wurden durch Leo, Quinn, Joshua, Ferdinand, Jaron, Baldur und Can geschossen. Riesiges Lob an unsere Jungs aber auch an die gegnerische Mannschaft, die bis zum Schlusspfiff kämpfte.

Am Sonntag fand dann das Auswärtsspiel bei Borussia Pankow bei wunderbarem Fußballwetter statt.
Unsere Jungs kamen in der 1. Halbzeit nicht so gut in das Spiel wie der Gastgeber und so stand es schon nach wenigen Minuten 1:0 für Borussia Pankow. Im weiteren Verlauf der 1. Halbzeit konnten sich unsere Jungs zwar einige Torchancen erspielen, aber der Gegner war vor unserem Tor abschlusssicherer und so stand es zur Halbzeit 3:0.

In der zweiten Halbzeit konnte man deutlich spüren, dass unsere Jungs sich trotz des Rückstandes nicht einschüchtern ließen. So dauerte es nicht lange bis Leo zum 3:1 Anschlusstreffer einschoß. Allerdings führte wenige Minuten später eine Unaufmerksamkeit dazu, dass der Gegner auf 4:1 erhöhen konnte. Was es auch war, aber ab diesem Moment ging ein Ruck durch unsere Mannschaft und es begann ein Powerplay auf das Tor von Borussia Pankow. Leo konnte erneut einschieben und zum 4:2 verkürzen. Nach zwei schönen Kombinationen traf Joshua erst zum 4:3 und wenig später zum 4:4 Ausgleich. Ab diesem Moment versuchten beide Mannschaften noch den Siegtreffer zu erzielen. Kurz vor Ende der Partie gab es einen Eckstoß für unsere Jungs den Ferdinand direkt zum 4:5 Siegtreffer verwandeln konnte.
Es war ein sehr spannendes Spiel mit vielen schönen Aktionen und sportlichem Einsatz bis zum Spielende.

Spielbericht von Patrick B.

EMPFEHLEN