Headerbild

Berliner TSC U14 steht nicht nach und gewinnt ungeschlagen

Die U14-Mannschaft des Berliner TSC ist auch diese Saison wieder vorn dabei.
Die letzten Wochen harten Trainings zahlen sich, wie man an dem heutigen Sieg in der Berliner Jugendrunde gesehen hat, aus.
Es war unsere Generalprobe vor dem großen TSC-CUP, der mit den Meisterschaften ein Höhepunkt der U14 Saison ist.
Wir hatten in den vergangenen Wochen vor allem Aufschlag, Angriff und Block im Trainingsfokus, die heutigen Punktbringer. Wir können mit Stolz sagen, dass wir einen Topspieler der Berliner Sportschule und vier weitere sehr gute und gute Spieler, die leistungsorientiert Volleyball spielen, in unserem Team haben. Zudem hatten wir einen jüngeren Sportler dabei, der im kommenden Schuljahr auf die Sportschule wechselt, und nun erste Turnierpraxis bei den Älteren sammeln durfte.
Zusammenfassend kann, und muss, ich als Trainer sagen, dass es großen Spaß macht die Jungs zu trainieren und wir natürlich unsere Qualitäten beim TSC-CUP, am 8. und 9. April, zeigen werden.

Yari Binder