Headerbild

AOK Nordost wird offizieller Gesundheitspartner

Starker Partner für die Abt. Schwimmen gefunden

Die AOK Nordost unterstützt ab sofort die Schwimmabteilung des Berliner TSC und wird offizieller Gesundheitspartner. Die Kooperation hat das Ziel, alle Mitglieder, insbesondere die Kinder und Jugendlichen über eine gesunde Lebensweise zu informieren und präventive Maßnahmen, wie die sportliche Betätigung, zu fördern.

20160315_095516

Kooperationsvertrag geschlossen: v.l.n.r.:Ottmar W. Lehmann (Marketing AOK Nordost),  Maren Zwiesigk (Stellv. Abteilungsleiterin), Florian Nagel (Geschäftsstellenleiter)

Darüber hinaus wird die AOK Nordost Premiumpartner des Kitaschwimmens. Die Ertrinkungszahlen und Nichtschwimmerquoten in Deutschland sind erschreckend, daher möchten beide Kooperationspartner hier frühzeitig ansetzen und den Kindern die Möglichkeit geben, bereits im Kita-Alter das Schwimmen zu lernen.

Beide Partner freuen sich über die Kooperation, die vorerst auf zwei Jahre ausgelegt ist. Eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt. Bis zu den Sommerferien sind zwei gemeinsame Projekte geplant, nähere Informationen dazu folgen in den nächsten Wochen.

Logo geschnitten