Headerbild

Alexandra Tikhonovich gewinnt Gold

Erfolgreicher Grand Prix in Moskau

Die Berlinerin Alexandra Tikhonovich (Berliner TSC) gewann mit der Deutschen Junioren Nationalmannschaft beim Grand Prix in Moskau vom 20.-22. Februar 2015 die Goldmedaille im Gerätefinale mit 5 Bällen vor dem Favoriten Russland und Israel.
Ein super Einstieg in die Wettkampfsaison mit dem Jahreshöhepunkt, den Europameisterschaften vom 29. April bis 03. Mai im weißrussischen Minsk.