Headerbild

Abteilung Fußball erneut mit dem BFV Gütesiegel in Silber ausgezeichnet

Nachdem wir im letzten Jahr erfolgreich mit dem Gütesiegel des Berliner Fußball-Verbandes (BFV) in Silber ausgezeichnet wurden, haben wir uns in diesem Jahr wieder beworben.
Das Gütesiegel des BFV ist eine Auszeichnung für herausragende und kontinuierliche Vereinsarbeit. Die Grundlage bei der Bewertung bilden vier Kategorien in denen es zu verschiedensten Bereichen Punkte zu holen gibt. Die Kategorien sind Spielbetrieb, Talentförderung/Jugend, Qualifizierung und soziale Aufgaben. Im Rahmen des Auswahlverfahrens traf sich unser Abteilungsleiter Jörg Mollitor mit einem Vertreter vom BFV, um über die einzelnen Kategorien zu sprechen. Hierbei werden viele Themengebiete erörtert, um am Ende eine finale Punktzahl zu erreichen. Am 11.12.17 fand in den Räumen der BSR, welche diesen Preis unterstützt, die Ehrung statt. Wir konnten wie im letzten Jahr wieder das Gütesiegel in Silber erringen. Die Auszeichnung nahm unsere Jugendleiterin Sandra Liebender entgegen. Wir sind sehr stolz, dass wir mit diesem Preis unsere kontinuierliche Arbeit unter Beweis stellen konnten und hierfür die Anerkennung erhalten. Dies zeigt einmal mehr, dass die Fußballabteilung auf einem langen, aber erfolgreichen Weg ist. Viele haben an dieser Auszeichnung einen Anteil, weshalb dieser Preis uns allen gilt. Wir werden uns bemühen auch im nächsten Jahr die Arbeit so erfolgreich fortzusetzen, dass wir auch dann wieder mit dem Gütesiegel ausgezeichnet werden können.

EMPFEHLEN