Headerbild

51. Pokal der Hansestadt Rostock

51. Pokal der Hansestadt Rostock
Vom 10.11. bis 11.11.17 fand der 51. Pokal der Hansestadt Rostock im 25 m Becken der Neptun-Schwimmhalle statt. Seit Anfang der 90-iger Jahre nehmen die Finswimmer des Berliner TSC regelmäßig an diesem Wettkampf teil. Es wird ausschließlich in der offenen Klasse geschwommen und gewertet, so dass es für Jugendliche sehr schwer ist leistungsmäßig die älteren Finswimmer von den vorderen Rängen zu verdrängen. Trotzdem kämpften unsere Jugendlichen um Plätze unter den ersten 10 und setzten damit Achtungszeichen für die Wettkampfsaison 2018.Viele persönliche Bestleistungen und gute Leistungen auf der 25 m Bahn wurden erreicht.
Lucas belegte einen 9. über 50 m AP in 17,66 und einen 10. Platz über 200 m FS, in sehr guten 1:35,72. Laura-Marie erkämpfte in ausgezeichneten 3:56,44 den 8. Platz. Mit dieser Zeit hätte sie noch vor einer Woche zum Jugendeuropacup in ihrer Altersklasse den 3. Platz belegt. Auch ihre 1:50,57 über 200 m FS und damit verbunden ein 10.Platz sind erwähnenswert.
2018 werden wir sicherlich einige Strecken und Staffelm mehr besetzen und uns damit in der Gesamtwertung weiter verbessern.
Wolfgang Beck